×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /home/.sites/156/site456/web/images/reha 4211
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder:

Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wurde im Beisein von Bundesminister Stöger das Rehabilitationszentrum Häring nach mehrjährigem Umbau neu eröffnet. Das Zentrum ist nun eines der modernsten Europas und für Westösterreich ein bedeutender Standort für die Versorgung Schwerstverletzter.

Die Rehabilitation und Wiederherstellung von Patienten mit Rückenmarkverletzungen, nach Amputationen, Mehrfachverletzungen sowie Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates sind die Behandlungsschwerpunkte im Rehazentrum Bad Häring. Bereits 1973 eröffnet, wird hier die umfassende Weiterführung der Therapie auf höchstem Niveau nach der Akutbehandlung garantiert.
„Menschen lernen hier, nach schwersten Verletzungen wieder zurück ins Leben zu finden und ihre Selbständigkeit so weit wie möglich wieder zurück zu gewinnen. Denn Selbständigkeit bedeutet Unabhängigkeit und Lebensqualität“, so AUVA-Obfrau Römer zur Eröffnung.
Jährlich werden hier rund 1200 Patienten behandelt. „Unser Ärzte- und Pflegeteam garantiert die bestmögliche Behandlung. Die optimale Betreuung wird durch ein umfassendes Angebot sichergestellt. Besonders stolz sind wir auch auf unsere Behindertensportanlage“, so Primararzt Prof. Dr. Johans.
Das Rehabilitationszentrum Bad Häring verfügt insgesamt über 76 modern gestaltete Zimmer und bietet 136 Patienten Platz für eine ganzheitliche Rehabilitation.

{gallery}reha 4211{/gallery}