×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /home/.sites/156/site456/web/images/Balda4712
JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /home/.sites/156/site456/web/images/Messe4512
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder:

Nach dem Erfolg in Italien (über 10.000 verkaufte Exemplare) gibt es nun endlich die deutsche Version des Erfolgsromanes „Am Ufer des Meeres von Rodolfo Baldassarri. Am 10. November gab der Autor im „Miro“ in Kufstein eine Lesung und signierte gerne gekaufte oder mitgebrachte Exemplare. Durch den Abend führte gekonnt Hans Szuchowszky, musikalisch untermalte Saxofonisitin Maria Kofler die Lesung.
Bei exklusiven Weinen und köstlichen  Antipasti von Miro wurden die Gäste ein paar Stunden in die Toskana und Rom entführt.

{gallery}Balda4712{/gallery}

Wenn bei einem Kind Krebs diagnostiziert wird, verändert sich die ganze Welt. Worte können das Leid und den Kummer gar nicht beschreiben, den Kind und Eltern durchmachen. Damit wenigstens nicht auch noch finanzielle Sorgen dazukommen, hilft in Nöten die Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg.

25 Jahre gibt es die Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg bereits. Bei ca. 50 Kindern wird in Tirol und Vorarlberg jedes Jahr Krebs diagnostiziert, dazu kommen noch ca. 10 Rückfälle.
Sabine Mair ist als stellvertretende Direktorin beim TVB Ferienland Kufstein tätig. In ihrer Freizeit arbeitet sie ehrenamtlich bei der Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg.
Fast alle Vorstandsmitglieder des Vereines sind oder waren direkt von der Krankheit betroffen und wissen daher ganz genau, wo es zu den größten Problemen kommt.
Mair: „Dadurch, dass unsere Obfrau Ursula Mattersberger als Lehrerin in der Kinderkrebs-Station in Innsbruck arbeitet, ist es uns möglich, genau dort zu helfen, wo es am Nötigsten ist. Dafür ist es notwendig, dass wir unabhängig arbeiten können. Bei uns werden alle gleich behandelt.“
Das ist auch der Grund, warum die Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg auf alle Unterstützungen von öffentlicher Hand verzichtet. Verwendet werden nur Spenden und wenn der Verein in Testamenten bedacht wird. Alle Spenden an die Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg sind für Privatpersonen und Firmen steuerlich absetzbar.
Mair: „In der 6-monatigen Intensivphase ist es meistens nicht möglich, weiter arbeiten zu gehen. Hier kommt zu den unbeschreiblichen Sorgen der Eltern noch die hohe finanzielle Belastung hinzu. Bei Familien mit mehreren Kindern wird zudem meistens noch eine zusätzliche Hilfe benötigt. Es gibt Familien, die können sich nicht einmal die Beerdigung leisten. In all diesen Fällen kann der Verein mit den Spenden sofort helfen.“ Aber auch Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden übernommen und organisiert, da aufgrund des großen Kummers die Eltern oft auf  das eigene Wohl vergessen.
In immer mehr Richtungen versucht die Kinderkrebshilfe alles Nötige zu veranlassen, so werden z. B. in der Klinik ein zweiter Psychiater und Arbeitskräfte für die richtige Ernährung mitfinanziert.

Sonneninsel
Zur Zeit entsteht in Salzburg ein neues Zentrum, um Betroffenen die Möglichkeit zu geben, sich bei Schwierigkeiten aller Art nach der Behandlung medizinische und psychologische Unterstützung zu holen. Mair: „Die Kinderkrebshilfe Tirol und Vorarlberg unterstützt das Projekt „Sonneninsel“ finanziell und wir hoffen, dass wir genügend Geld zusammenbekommen, dass es 2013 eröffnet werden kann.“
Neben den wichtigen Geldspenden gibt es auch die Möglichkeit, den Kindern einen Wunsch auf einer eigens dafür erstellten Geburtstags- und Weihnachtsliste zu erfüllen. „Die Übergabe erfolgt aber über uns, da wir leider feststellen mussten, dass ansonsten durch die emotionelle Bindung weitere Probleme entstehen“, so Mair.

Spenden
Spenden können direkt an das Konto Kinderkrebshilfe für Tirol und Vorarlberg, Hypo Bank Innsbruck, Kto. Nr. 210 080 701, BLZ 57000 überwiesen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kinderkrebshilfe.at

Das Leben hat so viele schöne Momente zu bieten, die gebührend gefeiert gehören.
Das war für die kreativ/schmiede Hopfgarten Grund genug um kürzlich ein großes Messefest mit ihren 27 Ausstellern zu organisieren.
Das Angebot war riesengroß und ließ keine Wünsche offen: Angefangen vom Fotografen, Blumengeschäft, Kosmetikstudio über Friseur bis hin zu individuellen Geschenksideen. Selbstverständlich war auch für die Mode gesorgt.
Kulinarisch verwöhnt wurden die Messebesucher mit einem Catering von Schauer Frank, Restaurant Parterre in Hopfgarten und von heimischen Musikern konnte man sich klangvoll inspirieren lassen und auf die Festtage einstimmen. Eine durch und durch gelungene Veranstaltung.

 

{gallery}Messe4512{/gallery}

Das herrliche Wetter heute mit den angezuckerten Berggipfeln schreit direkt nach einem Panoramafoto

Klick auf das Foto für das Original


Am Samstag, 13. Oktober, fand in den Kufstein Galerien das Slackline-Finale statt. Sportler oder Artisten, die Akteure sind wohl etwas von Beiden. Den zahlreichen Besuchern hat es gefallen.